Ambulant Betreutes Wohnen
Neu seit April 2018

AMBULANT BETREUTES WOHNEN
für Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störung

Was wir bieten

  • Tagesstrukturierung
  • Erlernen von Alltagskompetenzen (z.B. Bewältigung des eigenen Haushalts)
  • Trainieren des Umgangs mit Behörden, Ämtern, Krankenkasse, z.B. Ausfüllen von Anträgen
  • Begleitung zu wichtigen Terminen
  • Anregung einer gesunden Lebensweise
  • Förderung kommunikativer Fähigkeiten und der Sozialkompetenz, u.a. Vermittlung bei Konflikten
  • Erarbeitung beruflicher Perspektiven
  • Bewältigung persönlicher Krisen
  • Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben

Erstkontakt

Sie können mit uns einen Kennenlerntermin vereinbaren. Wir beraten Sie unverbindlich über die Voraussetzungen und Inanspruchnahme Ambulant Betreuten Wohnens.

Kostenträger

Die Finanzierung des Ambulant Betreuten Wohnens erfolgt in der Regel durch den überörtlichen Sozialhilfeträger (Landschaftsverband Rheinland) oder das örtliche Jugendamt. Selbstzahler können das Angebot ebenso in Anspruch nehmen.